Ihr flexibles Mobilitätsangebot in den Nockbergen!


JETZT NEU! Seit 1. 2. 2019 ermöglicht das Nockmobil lückenlose Mobilität für Einwohnerinnen/Einwohner und Gäste in vorerst acht Gemeinden in den Nockbergen.

 

Das Nockmobil stellt ein flexibles und bedarfsorientiertes Mobilitätssystem dar, das mit Fahrtenbündelungen arbeitet und als Zubringer zum öffentlichen Verkehr dient.

 

Das Nockmobil bringt Sie von Haltepunkt zu Haltepunkt und macht es somit möglich, auch ohne das eigene Auto unterwegs zu sein. Haltepunkte sind auf www.istmobil.at ersichtlich.

 

Das Nockmobil wurde durch die Kooperation zwischen dem Biosphärenpark Nockberge, der Mobilitätszentrale Kärnten und den Tourismusregionen Nockberge, Bad Kleinkirchheim, Millstätter See und den dazugehörigen Tourismusverbänden und Gemeinden entwickelt.

 

Nockmobil - das Anrufsammeltaxi als Ergänzung zu allen öffentlichen Verkehrsmitteln - wird von unseren regionalen Taxiunternehmen betrieben.

So einfach funktioniert es:

·      Rufen Sie die Nockmobil-Zentrale unter

     +43 12350044424 an.

 

·  Geben Sie folgende Daten an:

  Start-Haltepunkt

  Ziel-Haltepunkt

  Gewünschte Abfahrtszeit

  Name

  Telefonnummer

  Anzahl der Fahrgäste

 

·      Die Call-Center-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Ihnen die optimalen Fahrtmöglichkeiten empfehlen.

 

·      Danach heißt es nur noch pünktlich zum vereinbarten Haltepunkt kommen. Sie werden vom Nockmobil
abgeholt und bezahlen im Fahrzeug.

Betriebszeiten

  • Sonntag bis Donnerstag und an Feiertagen
    08:00 bis 22:00 Uhr
  • Freitag, Samstag und vor Feiertagen
    08:00 bis 24:00 Uhr

Achtung: Buchung spätestens 60 Minuten vor Wunschfahrzeit.

Tarife

Distanz

1. & 2.

Person

3 Personen (Gruppentarif)

4 Personen (Gruppentarif)

innerorts

bis 5 km

€ 3,80

€ 3,20

€ 2,40

bis 7,5 km

€ 5,00

€ 4,80

€ 3,60

bis 15 km

€ 10,00

€ 9,50

€ 7,20

bis 20 km

€ 15,00

€ 12,70

€ 9,50

ab 20 km

€ 2,00*

Die Preise gelten pro Person und Buchung, *Kilometerpreis pro Fahrzeug

Der Gruppentarif gilt nur bei gemeinsamer Buchung der Fahrt bis maximal 6 Personen. Sollte eine Gruppe 6 Personen überschreiten, ist eine Anmeldung am Vortag bis 18:00 Uhr notwendig (maximale Gruppengröße 16 Personen).


mobilCard & Hausabholung

Für mobilitätseingeschränkte Personen besteht die Möglichkeit, einen Haltepunkt direkt vor der Haustüre zu erhalten. Diesen können Sie ganz einfach bei Ihrer Gemeinde beantragen. Voraussetzung hierfür ist eine Bestätigung der Heimatgemeinde bei Besitz eines Behindertenausweises, der Nachweis der Pflegestufe oder eines ärztlichen Attests. Mit der mobilCard können Sie Ihre Fahrten am Monatsende bequem mittels Bankeinzug bezahlen. Weitere Informationen und benötigte Formulare finden sie unter www.ISTmobil.at

Derzeit bediente Gemeinden:

 

Bad Kleinkirchheim | Feld am See | Gnesau | Millstatt am See | Radenthein | Reichenau |

Seeboden am Millstätter See | Spittal an der Drau

QR- Code Android
QR- Code Android
QR- Code Apple
QR- Code Apple
QR- Code "Anrufen"
QR- Code "Anrufen"